Chinesisch lernen - learn Chinese - apprendre le chinois home
 

"Mein Lernprofil ist verloren gegangen"

Bitte beachten Sie, dass Sie alle hier beschriebenen Lösungsvorschläge auf eigenes Risiko anwenden.

"Lernprofil" - was ist das?

Han Trainer (Pro) verfolgt und protokolliert laufend Ihren Lernfortschritt und passt sich diesem an. Dazu erstellt das Programm ein individuelles Lernprofil. Es beinhaltet unter anderem Ihren Nutzernamen, den zuletzt von Ihnen verwendeten Lernmodus, eine Auflistung Ihrer erfolgreich gelernten Vokabeln (inklusive Lernzeitpunkt zur Auswertung durch den Wiederholassistenten), die Fehlerpunkte aller noch nicht gelernten Vokabeln (zur Ermittlung Ihrer persönlichen Problemvokabeln), sowie Ihre selbst zusammengestellten Lektionen. Sobald Sie im Programm auf "Speichern" klicken, wird Ihr Lernprogramm lokal, d.h. auf der Festplatte Ihres Computers, gespeichert. Sobald Sie sich auf demselben Computer mit dem selben Nutzernamen wieder bei Han Trainer Pro anmelden, wird das Lernprofil reaktiviert und Sie können an der Stelle weiterlernen, an der Sie zuvor Ihr Training unterbrochen haben.

Woran erkenne ich, dass mein Lernprofil gespeichert wurde?

  • Beim Start des Programms ist Ihr letzter Nutzername bereits in das Feld unter "Bitte geben Sie Ihren Namen ein:" eingetragen und darunter steht "Lernprofil vorhanden"
  • Nach dem Login öffnet sich automatisch die Lektion, aus der Sie zuletzt Vokabeln gelernt haben in dem Lernmodus, den Sie zuletzt verwendet haben
  • Sie werden mit "Willkommen zurück, [IhrNutzername]" begrüßt
  • In der Übersicht "Lektionen" sehen Sie, dass bereits Vokabeln gelernt wurden

...und wenn das Lernprofil weg ist?

Dies kann mehrere Ursachen haben:

  • Falls Sie das Programm erstmals starten, existiert noch kein Lernprofil - melden Sie sich einfach an, lernen Sie ein paar Vokaben und klicken Sie dann auf "Speichern".
  • Eventuell haben Sie bei der letzten Nutzung des Programms vergessen, auf "Speichern" zu klicken. In diesem Fall ist leider nichts zu machen.
  • Nach einem Update auf eine höhere Version ist möglicherweie eine Migration des Lernprofils erforderlich.
  • Falls Sie eine ältere Version (4.76 oder darunter) von Han Trainer benutzen oder das Programm auf dem MAC oder unter Linux nutzen, wird das Lernprofil von Han Trainer Pro als so genanntes "Shared Object" abgelegt. Technisch gesehen sind diese Shared Objects mit Cookies durchaus vergleichbar und leider die einzige Möglichkeit, wie man in Flash etwas abspeichern kann.
    So finden Sie diese Dateien auf Ihrem Computer
    Möglicherweise hat das Löschen von Cookies dazu geführt, dass Ihr Lernprofil verloren gegangen ist. Wenn Cookies - gewollt oder ungewollt - gelöscht werden, dann passiert dies in der Regel durch restriktive Sicherheitseinstellungen im Browser (Internet Explorer oder Firefox).

    Diese Einstellungen ändern Sie wie folgt:






    Im Internet Explorer (falls Sie aus irgenwelchen Gründen das Programm nicht über Setup.exe auf Ihrem Windows-PC installieren können):
    1.) Internetoptionen > "Datenschutz" .
    2.) "Alle Cookies akzeptieren" einstellen

    Bitte beachten Sie dass Sie durch das Ändern dieser Einstellungen auch anderen Programmen und Webseiten erlauben, nutzerbezogene Daten auf Ihrem Computer zu speichern.




    Lösung: Die o.g. Datei wieder herstellen und in Han Trainer Pro mit dem selben Namen wie bisher anmelden und ggf. im Browser das Löschen von Flash-Cookies unterbinden.
    Unter Windows wird das Lernprofil stattdessen als "normale" Textdatei auf Ihrem Computer abgelegt.
  • Falls keiner der obigen Fälle zutrifft, kontaktieren Sie den Autor .




Zurück zur FAQ-Seite

Chinesisch Vokabeltrainer online bestellen
Kostenlos Chinesisch lernen - online oder als Download