Chinesisch lernen - learn Chinese - apprendre le chinois home
 

Abwechslungsreuch Chinesisch Lernen: Lermodi und Trainingsprogramme im Vokabeltrainer Han Trainer (Pro)

  • Der TV-Modus zeigt Ihnen in zufälliger Reihenfolge und ohne Ihr Zutun alle Vokabeln einer Lektion.
    Ein hervorragender Einstieg, um die Vokabeln falls Sie die Vokabeln einer Lektion noch nicht gelernt haben.
  • Schriftzeichen-Deutsch zeigt Ihnen lediglich das Schriftzeichen, dessen deutsche Bedeutung gesucht ist.
    Entspricht der Situation, in China ein Schild oder eine Speisekarte zu lesen.
  • Im Multiple Choice - Modus wählen Sie aus sechs verschiedenen Schriftzeichen dasjenige aus, welches zum angezeigten deutschen Begriff oder zu dem Wort, dass Sie hören, passt.
  • Chinesisch-Deutsch gibt Ihnen das Schriftzeichen und die Aussprache einer chinesischen Vokabel vor, zu der die deutsche Übersetzung gesucht ist.
  • Im Modus Pinyin geben Sie die Pinyin-Lautumschrift zu einem Schriftzeichen oder einem deutschen Begriff ein (mit oder ohne Tonzeichen).
    Dies entspricht der Situation, chinesische Schriftzeichen in den Computer einzugeben.
  • Hörverständnis testet Ihre Fähigkeit, gesprochene Worte zu verstehen.
    Wie in realen Gesprächssituationen sehen Sie dazu weder das Schriftzeichen, noch die Lautumschrift.
  • Falls für Sie das Erlernen der Schriftzeichen im Vordergrund steht, eignet sich das Trainingsprogramm Eher die Schriftzeichen.
  • Das Trainingsprogramm Eher die Aussprache ist so gestaltet, dass Sie jede Abfrage auch ohne Kenntnis der Schriftzeichen beantworten können.
  • Beim Trainingsprogramm Alles finden alle verfügbaren Modi im bunten Wechsel statt.
    Wählen Sie diese Option, um Ihr Training möglichst abwechslungsreich zu gestalten.
Für die meisten neuen Nutzer eignet sich zunächst der TV-Modus um neue Vokabeln zu lernen, bevor diese abgefragt werden.

Lesen Sie hier, was das Programm noch alles kann